★ Qualifiziertes Personal ★ Schnell & Akkurat

Halteverbot Berlin für Ihren Umzug beantragen

Gerade in einer Großstadt wie Berlin ist es häufig schwierig einen Parkplatz zu finden. Damit also am Tag Ihres Umzugs nichts schief geht und dem Umzugswagen ein Parkplatz zur Verfügung steht, sollte man im Vorhinein eine Halteverbot Berlin beantragen. Doch keine Sorge, um diese lästige Angelegenheit müssen Sie sich, mit unserem Umzugsunternehmen Berlin, nicht kümmern. Das Beantragen sowie Aufstellen einer Halteverbotszone gehört zu unserem umfangreichen Leistungsspektrum. Wir sorgen dafür, dass an Ihrem Umzugstag alles reibungslos verläuft.

Halteverbotszone selbst beantragen

Eine Genehmigung zur Einrichtung einer Halteverbotszone muss mit Hilfe eines entsprechendes Formular beantragt werden. Diese Beantragung sollte schriftlich und ca. 2 Wochen vor dem Umzug erfolgen. In der Regel bekommen Sie bereits nach 1 Woche ein Genehmigungsbescheid. Das Aufstellen der Schilder sollte mindestens 3 Tage vorher erfolgen.

Achtung: Halteverbot Berlin - nicht einfach selbst einrichten

Sollten Sie über keine Genehmigung verfügen und mit Stühlen, Bändern etc versuchen einen Parkplatz frei zu halten, müssen Sie für Schadensfälle aufkommen. Wenn zum Beispiel ein umgefallenes Verkehrsschild Schaden verursacht, müssen Sie den aus eigener Tasche zahlen, sollten Sie keine Genehmigung haben. Darüber hinaus können Ihnen hohe Bußgelder drohen.

Halteverbot Berlin beantragen - Umzugsunternehmen Berlin und Brandenburg

Arten des Halteverbots

Ein Halteverbot kann man für fast jede Straße beantragen. Hier wird jedoch unterschieden zwischen der einfachen und der doppelseitigen Halteverbotszone:
Einfache Halteverbotszone: Absperrung einer Straßenseite (bis zu 15 Meter)
Doppelseitige Halteverbotszone: Absperrung beider Straßenseiten

Kosten für eine Halteverbotszone

Die Kosten für das Einrichten eines Halteverbots hängen von der gewünschten Größe sowie des zeitlichen Umfangs ab. Hinzu kommen außerdem die Kosten für das Beantragen einer behördlichen Genehmigung sowie die Leihgebühr, für die Verkehrsschilder.
Halteverbotsschilder sind in Berlin nahezu unabdingbar. Um Ihnen jedoch diesen Stress zu ersparen, können Sie uns gerne diese Aufgabe übergeben. Wir beantragen rechtzeitig Halteverbote vor Ihrer alten sowie neuen Wohnung. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Leistungsspektrum! Neben dem Einrichten einer Halteverbotszone bieten wir Ihnen auch Malerarbeiten, Entrümpelung & Entsorgung, Transport und einen individuellen Ein- &Auspackservice an.

Lassen Sie sich jetzt von Ihrem Umzugsunternehmen Berlin, umzug-berlin.eu, kompetent beraten und ein unverbindliches und kostenfreies Angebot erstellen!

2019 © Copyrights UMZUG-BERLIN

Jetzt Kontakt aufnehmen!