★ Persönliche Kundenbetreuung  ★ Transparente Abrechnung
★ Qualifiziertes Personal ★ Schnell & Akkurat
Der-Umzug-mit-Kueche-Wirklich-eine-gute-Idee

Der Umzug mit Küche: Wirklich eine gute Idee?

Ein Umzug ist nie leicht zu managen, zwischendurch kommen immer wieder neue Fragen auf. Soll ich den Schrank für den Transport demontieren? Haben wir genug Umzugskartons? Und: Soll ich die Küche beim Umzug wirklich mitnehmen? Die letzte Frage ist für viele Umzügler so fundamental, dass sie immer wieder bei uns auf den Tisch kommt. Wir sind die Logistikexperten von Umzug Berlin, die jeden Tag mit solchen Fragestellungen und deren Lösung zu tun haben. Die Küche beim Umzug mitzunehmen ist manchmal empfehlenswert, manchmal auch nicht. Der folgende Ratgeber gibt Ihnen Orientierungshilfe.

UMZUG KÜCHE MITNEHMEN: WARUM MÖCHTEN SIE DAS?

Hinterfragen Sie sich zuerst selbst: Warum möchte ich beim Umzug meine Küche mitnehmen? Gründe dafür gibt es einige, suchen Sie sich den passenden aus:

Grund 1 ist einleuchtend, wenn der Abbau, der Transport und die Neumontage nicht im Endeffekt so viel kosten, dass sich der Kauf einer neuen (womöglich gebrauchten) Küche lohnt.

Grund 2 müssen Sie unbedingt mit dem neuen Vermieter absprechen. Eine vorhandene Einbauküche darf nicht einfach so demontiert und entsorgt werden, dafür benötigen Sie eine Erlaubnis.

Grund 3 kann Ihnen wirklich niemand nehmen. Wenn Ihre alte Küche Sie so sehr zufriedenstellt, dass Sie keine andere möchten, dann nehmen Sie sie mit. Irgendwie wird sie schon passen.

Grund 4 ist eigentlich kein Grund. Eine alte Küche lässt sich relativ problemlos loswerden, wir als Spezialisten für die Entsorgung helfen gern weiter.

DAFÜR ENTSCHIEDEN: BRAUCHE ICH NUN EINEN KÜCHEN UMZUGSSERVICE?

Mit einer Küche umzuziehen, ist in der Tat gar nicht so einfach. Bei einem Privatumzug müssen Sie für den ordnungsgemäßen Abbau, den Transport und schlussendlich auch für die Montage am neuen Wohnort sorgen. Das größte Problem besteht darin, die Möbel an den neuen Raum anzupassen, häufig ist eine neue Arbeitsplatte fällig und auch die Anschlüsse für Wasser und Strom kann nicht jeder legen. Darum empfehlen wir, im Zweifelsfall auf Profi-Hilfe zu setzen, so bleiben Ihre Nerven maximal geschont.  

UMZUG MIT KÜCHENMONTAGE: WO BEKOMME ICH DIESEN SERVICE?

Hier ist die Antwort ganz einfach: Diesen Service erhalten Sie bei uns, dem erfahrenen Dienstleister Berlin Umzüge. Unsere Mitarbeiter sind kompetente Küchenplaner, sie passen ihre Möbel an die neue Vor-Ort-Situation an und sorgen dafür, dass Wasser und Strom reibungslos laufen. Wenn Sie uns Ihren Umzug anvertrauen, läuft für Sie alles glatt.

ALTE KÜCHE IN DIE NEUE WOHNUNG ANPASSEN: KANN ICH DAS SELBST?

Vielleicht können Sie das auch selbst, doch zumindest vom Starkstrom- oder Gasanschluss für den Herd sollten Sie aus Sicherheitsgründen die Finger lassen. Wichtig ist, genau zu planen, wo welches Objekt im neuen Küchenraum hinkommt, möglichst mit einer maßstabsgerechten Zeichnung. Eventuell müssen Sie Abstriche machen oder Ergänzungen vornehmen, die Arbeitsplatte und vielleicht sogar Schränke / Regale zuschneiden.

IHRE ENTSCHEIDUNG: WER BAUT NUN DIE KÜCHEN AB UND WIEDER AUF?

Wägen Sie das Für und Wieder sorgsam ab. Natürlich kostet die Küchenmontage durch die Profis Geld, doch auf der anderen Seite sparen Sie Ihre kostbare Zeit und ganz viel Mühe. Der Küchenabbau und -aufbau ist für einen Laien gar nicht so leicht und während eines Umzugs gibt es ohnehin schon alle Hände voll zu tun. Wer außerdem sichergehen möchte, dass die Küche in der neuen Wohnung zuverlässig zeitnah zur Verfügung steht, ist mit einem Montageteam sehr gut bedient.

DER UMZUG EINER KÜCHE: WO LIEGEN DIE KOSTEN?

WIE VIEL KOSTET EINE KÜCHENMONTAGE?

Die Kosten für den Küche Umzug sind nicht pauschal zu benennen. Viele Dienstleister berechnen ihren Preis nach Quadratmetern bzw. Länge der jeweiligen Küche. Die Demontage geht schneller von der Hand, darum ist sie in der Regel günstiger. Rechnen Sie mit etwa 90 bis 150 Euro pro Quadratmeter. Der Aufbau schlägt mit ungefähr 150 bis 250 Euro je Meter Küchenlänge zu Buche.

MINI-PAKET BUCHEN: WAS KOSTET DER EINBAU EINER SPÜLE?

Ein Handwerker ist ungefähr 2 Stunden mit dem Abbau der alten und dem Einbau der alten Spüle beschäftigt. Hinzu kommen die Materialkosten. Sie zahlen für diesen Service also ungefähr 200 bis 300 Euro.

Neueste Beiträge