030 60 59 03 35
Kontakt
Whatsapp
Whatsapp
★ Qualifiziertes Personal ★ Schnell & Akkurat
16 Nov

Umzug Berlin – Düsseldorf

  • By: Ibadul Rahman
  • Unkategorisiert
  • Kommentare deaktiviert für Umzug Berlin – Düsseldorf
Umzug Berlin Düsseldorf

UMZUG BERLIN DÜSSELDORF

Tipps für den Umzug von Berlin nach Düsseldorf

Bevor Sie sich auf einen entspannten Einkaufsbummel auf der legendären Kö freuen können, steht ein Umzug aus der Bundeshauptstadt in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt bevor. Nutzen Sie die Tipps, denn das Vorhaben kann Ihre Kräfte übersteigen.

Keine gute Idee: Umzug ohne Umzugsunternehmen

Der neue Pkw-Führerschein der Klasse B erlaubt nur Fahrzeuge bis zu 3,5 Tonnen Gesamtgewicht zu fahren. Für die Einrichtung einer 2-Zimmer-Wohnung ohne Küche brauchen Sie aber zumindest einen 7,49-Tonner. Es ist also ein Fahrer mit einem Führerschein der Klasse 3 (Fahrerlaubnis vor 2013 erhalten) beziehungsweise C erforderlich. Wenn Ihre Wohnung größer ist, muss ein großer Lkw oder ein Hängerzug vorhanden sein, es sei denn Sie wollen die Strecke Berlin-Düsseldorf, also fast 600 km, mehrfach fahren.

Bedenken Sie auch, dass Sie den Lkw wieder in Berlin abgeben müssen, denn eine Einwegmiete wird meist nicht angeboten. Also wird der Umzug ohne Umzugsunternehmen aus Berlin so ablaufen:

  • Wochen vor dem geplanten Umzugstermin beginnen Sie damit, den Hausrat und die Kleidung in Kartons zu verstauen.
  • Sie reservieren einen Transporter für 4 Tage. Rechnen Sie mit einer Grundmiete von etwa 400 Euro.
  • Ein bis zwei Tage vor dem Umzugstag bauen Sie die Möbel ab und holen am Abend das Fahrzeug ab.
  • Am nächsten Morgen beginnen Sie mit dem Beladen. Mithilfe von fünf bis sechs Freunden ist dies in fünf bis acht Stunden erledigt.
  • In der Nacht oder früh am Morgen fahren Sie die 600 km nach Düsseldorf, das kostet circa 320 Euro inklusive tanken. Zwei Ihrer Freund können mitfahren, um Ihnen beim Ausladen zu helfen.
  • In Düsseldorf entladen Sie das Fahrzeug. Da Sie nun nur zu dritt sind, dauert es etwa 12 Stunden, bevor Sie zurück nach Berlin fahren können. Auch diese Fahrt verschlingt etwa 320 Euro.
  • In Berlin müssen Sie die alte Wohnung besenrein machen und eventuell renovieren. Erst danach fahren Sie mit dem Zug zurück nach Düsseldorf, was etwa 150 Euro kostet.

Fazit: Sie haben für Wochen Stress und müssen trotzdem über 1.000 Euro für den Umzug aufbringen. Etwas günstiger, aber stressiger wird es, wenn Sie es schaffen einen Umzug von Düsseldorf nach Berlin zeitgleich zu organisieren.

So stressfrei kann der Umzug Berlin Düsseldorf stattfinden

Schalten Sie einen Profi ein, der Ihnen neben einem schnellen Transport auch viele gut geschulte Umzugshelfer stellt. Diese schaffen es in der Regel in ein bis zwei Tagen, die gesamte Einrichtung in Berlin abzubauen und in Düsseldorf wieder aufzubauen. Wenn Sie den Umzug komplett einem Fachbetrieb überlassen, haben Sie keinerlei stress. Sie verlassen die eingerichtete Wohnung in Berlin und betreten in Düsseldorf eine Wohnung, die nach Ihrer Vorstellung möbliert ist. Selbst das wertvolle Meißener Porzellan von Oma steht wieder in der Vitrine.

Verabschieden Sie sich von Ihren Freunden in Berlin und fahren Sie gemütlich nach Düsseldorf. Durch das schnelle Räumen der Berliner Wohnung ist diese sofort bezugsfertig und ein Nachmieter kann einziehen. Sie sparen also doppelte Mietzahlungen. Falls eine Renovierung und Endreinigung gewünscht ist, übernimmt der Profi auch diese Arbeiten.

Was geschieht mit Möbeln und Hausrat, den Sie nicht mehr brauchen?

Sie haben zwei Optionen, Entsorgung oder Einlagerung. Letztere ist sinnvoll, wenn Sie zunächst in Düsseldorf nur eine kleinere Wohnung finden und später alles in einem großen Quartier wieder Platz finden soll.

Tipp: Mieten Sie einen Container oder Lagerplatz in Düsseldorf und lassen Sie die gesamte Einrichtung in diese Stadt bringen. Das Umzugsunternehmen lädt einen Teil im Lager ab und den Rest in der neuen Wohnung. Sobald Sie eine passende Wohnung finden, kündigen Sie die Einlagerung und beauftragen ein Umzugsunternehmen aus Düsseldorf alles in die neue Wohnung zu bringen.

Parklösungen für den Umzug finden

Beim Umzug von Berlin nach Düsseldorf stoßen Sie oft auf unerwartete Probleme. Eines davon ist, einen Parkplatz für den Möbelwagen direkt am Haus zu finden. In Großstädten liegen Wohnungen oft in verkehrsberuhigten Zonen, in denen Fahrverbote herrschen. Manchmal gibt es auch generelle Halteverbote oder für Anlieger reservierte Parkplätze. Falls freies Parken erlaubt ist, sind in der Regel alle Plätze belegt.

Egal welcher Umstand bei Ihnen vorliegt, über Sondergenehmigungen darf der Umzugswagen meist direkt vor Ihrer Tür parken. Außerdem gibt es die Möglichkeit, eine einfache oder doppelseitige Halteverbotszone einzurichten. Das Umzugsunternehmen darf auf Antrag meist legal eine amtliche Beschilderung vornehmen.

Hilfe, das Klavier ist zu sperrig für das Treppenhaus

Profis kennen nur Lösungen. Ein Umzugsunternehmen aus Düsseldorf kann beispielsweise einen Möbellift aufbauen, um das Instrument durch ein Fenster in die Wohnung zu bringen. Teilen Sie, wenn sperrige Gegenstände transportiert werden sollen, dies rechtzeitig dem Umzugsunternehmen aus Berlin mit. Dieses organisiert den Klaviertransport von Wohnung zu Wohnung.

Kosten eines Umzugs Berlin Düsseldorf

Niemand kann Ihnen für den Umzug von Berlin nach Düsseldorf konkrete Preise nennen, ohne den genauen Umfang der Arbeiten zu kennen. Neben dem zu transportierendem Gut ist auch die Erreichbarkeit der Wohnungen ausschlaggebend. Es kommt außerdem darauf an, welche Zusatzleistungen Sie wünschen, etwa Renovierungen oder die Entrümpelung eines Kellers.

Zwei Helfer verfrachten in etwa zwei Stunden den Inhalt eines Zimmers in den Lkw. Je Stunden und Person können Sie 40 Euro veranschlagen. Gleiches gilt bei einem Umzug von Düsseldorf nach Berlin, da die Preise für Helfer in einem ähnlichen Bereich liegen.

Tipp: Holen Sie ein verbindliches Angebot zu einem Festpreis ein, dann wissen Sie genau, was auf Sie zukommt.

Sinnvolle Sparmaßnahmen bei einem Umzug

Sie können meist ohne viel Aufwand sparen, wenn Sie die alte Wohnung nicht renovieren und nur das mit nach Düsseldorf nehmen, was sie wirklich behalten wollen. Vergewissern Sie sich daher, ob Sie nach der neusten Rechtsprechung zum Renovieren beim Auszug verpflichtet sind. Außerdem sollten Sie bereits längere Zeit vor dem Umzugstermin entrümpeln beziehungsweise Brauchbares, das Sie nicht mehr behalten wollen, verschenken.

Kontakt QR-Code

Google Rating
5.0
js_loader
Posted in: Unkategorisiert

© Copyrights UMZUG-BERLIN

Jetzt Kontakt aufnehmen!