★ Persönliche Kundenbetreuung  ★ Transparente Abrechnung
★ Qualifiziertes Personal ★ Schnell & Akkurat
Umzug-Kosten-schaetzen-7-Tipps-fuer-die-finanzielle-Planung

Umzug Kosten schätzen: 7 Tipps für die finanzielle Planung

Geld sparen ist immer eine gute Idee, aber auch beim Umzug? Es kommt ganz darauf an, was Sie wollen: Wer möglichst billig davonkommen will, muss auf jeden Fall mehr Arbeit und Nerven investieren. Andere bevorzugen Ruhe und Komfort, sie geben automatisch mehr Geld aus und freuen sich, wenn vor ihren Augen alles wie am Schnürchen läuft.

Um die Umzug Kosten schätzen zu können, ist es deshalb wichtig, Ihre persönlichen Ansprüche mit einzubeziehen. Die folgenden 7 Tipps helfen Ihnen dabei, die Finanzplanung in den Griff zu bekommen, in dem Sie ihre individuellen Umzug Kosten schätzen. Auch die Einsparmöglichkeiten zeigen wir Ihn auf, auch damit kennt sich Umzug Berlin hervorragend aus.

GIBT ES EINE UMZUGSFIRMA KOSTEN TABELLE?

Die erste Frage, die aufkommt, lautet: Ziehe ich mit einer Umzugsfirma oder völlig eigenständig um? Viele entscheiden sich für einen Mittelweg, sie mieten zum Beispiel einen Lastwagen mit Fahrer und engagieren ihre Freunde, um beim Möbelschleppen zu helfen. Andere gönnen sich das gesamte Rundumpaket inklusive bequemes Halteverbot und professioneller UmzugshelferEine übersichtliche Umzugsfirma Kosten Tabelle hilft dabei, die Gesamtkosten besser einzuschätzen.

Hier eine grobe Orientierungshilfe, die realen Preise sind im Einzelfall variabel:

Wohnungsgröße

30 bis 40 qm

50 bis 70 qm

80 bis 110 qm

120 qm oder mehr

Kurzstreckenumzug

Ca. 500 bis 1.100 EUR

Ca. 700 bis 1.300 EUR

Ca. 1.100 bis 1.500 EUR

Ca. 1.200 bis 2.200 EUR

Langstreckenumzug (ca. 600 km)

Ca. 1.200 bis 1.800 EUR

Ca. 1.400 bis 2.400 EUR

Ca. 2.000 bis 3.000 EUR

Ca. 2.500 bis 4.000 EUR (oder mehr)

Je nachdem, welche Dienstleistungen Sie wählen, kann die Gesamtrechnung höher oder niedriger ausfallen. Außerdem unterscheiden sich die Preislisten der einzelnen Umzugsunternehmen. Bei Umzug Berlin erhalten Sie den vollen Service zum fairen Preis: Stellen Sie hier Ihre Preisanfrage! Dann müssen Sie Ihre Umzugskosten nicht mehr schätzen.

FERNUMZUG GEPLANT: WAS KOSTET EIN UMZUG 500 KM?

Ein Langstreckenumzug innerhalb Deutschlands über 500 km kostet Sie nach obiger Tabelle ungefähr 1.200 bis 4.000 Euro, je nachdem, wie viel Umzugsgut Sie dabeihaben. Die Kosten hängen aber auch von Ihrer Eigeninitiative ab, ob Sie und Ihre Freunde selbst mit anpacken, woher Sie den Lastwagen bekommen und ob Sie Ihre Umzugskartons lieber mieten oder kaufen. Bei Umzug Berlin erhalten Sie Umzugsmaterial preiswert gebraucht, das senkt die Kosten, ohne dass Sie sich dafür bemühen müssen.

WIE KANN ICH DIE UMZUGSKOSTEN BERECHNEN OHNE ANFRAGE?

Auf Heller und Pfennig genau lassen sich Umzugskosten selten berechnen, vor allem nicht, wenn Sie keine Anfrage an ein Unternehmen stellen möchten. Eine Schätzung ist aber möglich, und das geht so:

Bei einem Umzug mit einer Spedition fallen ungefähr 30 EUR je Kubikmeter Umzugsgut an. Eine 3-Zimmer-Wohnung mit 70 Quadratmetern, also eine normale Durchschnittswohnung, enthält ungefähr 30 Kubikmeter. 30 x 30 EUR, das sind 1.200 EUR. Hinzu kommt eine ungefähre Fahrtkostenpauschale für den Transporter, die wir bei 1,00 EUR ansetzen. Ziehen Sie 200 km weit um, dann zahlen Sie also 900 EUR + 400 EUR (hin und zurück) = 1.300 EUR. Diese Summe beinhaltet noch keine Umsatzsteuer und keine Zusatzleistungen. Die folgenden Services können Sie zum Beispiel bei Umzug Berlin extra bestellen:

Damit erhöht sich zwar der Gesamtpreis, aber Sie selbst haben viel weniger zu tun. Grundsätzlich gilt: Je mehr die Umzugsfirma für Sie erledigt, desto entspannter wird es. Nicht nur körperlich, sondern auch, was den Stress betrifft. Denn alles, was Sie aus der Hand geben, belastet Sie nicht mehr.

WIE HOCH SIND DIE UMZUG KOMPLETTSERVICE KOSTEN?

Angesichts der Auflistung oben, stellt sich zuerst die Frage: Was ist überhaupt ein Umzug Komplettservice? Müssen darin alle Leistungen enthalten sein, die Umzug Berlin Ihnen anbietet? Selten bucht jemand das volle Programm, darum konzentrieren wir uns auch hier nur auf ein paar Positionen, die für den durchschnittlichen Privatumzug oder Büroumzug stehen.

Hier unsere Tabelle mit den wichtigsten Posten für einen Kurzstreckenumzug mit 30 bis 100 m3 Umzugsgut:

Position

Transportkosten

Packarbeiten vom Profi

Montagearbeiten für Möbel

Sicherer Klaviertransport

Haltverbot

Umzugsmaterial

Kosten

900 bis 3.000 EUR

400 bis 1.500 EUR

200 bis 2.000 EUR

200 EUR

100 EUR

150 bis 700 EUR

Die Gesamtsumme liegt in diesem Fall zwischen 1950 und 7.500 EUR für einen großen Büroumzug. Die Spannweite ist also sehr groß, das macht noch einmal klar, dass pauschale Preisaussagen nicht möglich sind. Seriöses Umzugskosten Schätzen ist nur sehr individuell möglich.

UMZUGSUNTERNEHMEN KOSTEN: WELCHE ERFAHRUNGEN GIBT ES?

Schauen wir einmal auf die praktischen Erfahrungen von Menschen, die ihren Umzug bereits hinter sich habe:

WAS KOSTET EIN UMZUGSUNTERNEHMEN CA. FÜR EINE FAMILIE?

Wenn es um einen Familienumzug geht, dann kommt es beim Umzugskosten Schätzen darauf an, wie viele Personen welchen Alters dazugehören. Außerdem spielt es eine wichtige Rolle, auf wie vielen Quadratmeter die Familie vorher lebte und ob ein Keller- oder Dachbodenraum mit dabei ist.

Eine seriöse Preisauskunft gibt Ihnen Umzug Berlin, rufen Sie uns an! 030 60 59 03 35

Neueste Beiträge